Dem Liberty House Hospiz droht die Schließung. Bei einer Benefizveranstaltung soll nun mit Hilfe von Jeffrey Pendergrass Geld beschafft werden, um die Einrichtung zu retten. Brian blickt argwöhnisch auf diese Unterstützung: Er vermutet, dass Pendergrass in die eigene Tasche wirtschaftet. Derweil sorgen sich Michael und Ben um Hunter, der zum wiederholten Male die Sperrstunde überschritten hat. Da sie glauben, er würde sich wieder als Stricher verdingen, stellen sie in zur Rede.

Ausstrahlung
27.06.2004
Laufzeit
45 Minuten
0,0

Deine Bewertung: - /10

Bewertung: 0,0/10 von 0 Usern

Schon wieder vergessen welche Folge du gucken wolltest? Starte jetzt!

Kommentare