Worauf wartest Du? Starte jetzt deine Serienchronick mach die Tour Registrieren

Wieder mal ist ein rätselhafter Mord passiert, zu dessen Aufklärung Captain Stottlemeyer die Hilfe von Adrian Monk benötigt. Denn neben der Leiche des ermordeten Schriftstellers John Ricca wurden Haare des berühmten Actionfilm-Darstellers Sonny Chow gefunden, der auch durchaus ein Motiv zur Ermordung Riccas gehabt haben könnte, da dieser gerade ein Enthüllungsbuch über Chow veröffentlicht hatte. Doch leider hat die Sache einen kleinen Schönheitsfehler, denn Sonny Chow ist bereits seit sechs Jahren tot. Genau das wird allerdings von der Fangemeinde des Stars bezweifelt, die der Meinung ist, dass ihr Held bloß wegen eines Konflikts mit einem Drogenkartell in Asien untertauchen musste. Doch als bald darauf durch eine von Stottlemeyer angeordnete Exhumierung Chows zweifelsfrei bewiesen wird, dass die Leiche der „Kobra“ wirklich in dem Grab liegt, hat auch Monk keine Erklärung mehr für das Vorhandensein von dessen Haaren am Tatort. Aber als Monk dann durch Zufall von dem glühenden Kobra-Verehrer Lieutenant Disher erfährt, dass es in San Francisco sogar ein Sonny Chow-Museum gibt, kann er sich den möglichen Tatablauf zusammenreimen. Und als Monk und Natalie bei einem Besuch des Museums entdecken, dass eine dort befindliche Haarbürste Sonny Chows vor kurzem gestohlen wurde, gibt es keinen Zweifel mehr, wer der Mörder war.

Ausstrahlung
04.10.2005
Laufzeit
53 Minuten
Regisseur
Autor
0,0

Deine Bewertung: - /10

Bewertung: 0,0/10 von 0 Usern

Schon wieder vergessen welche Folge du gucken wolltest? Starte jetzt!

Kommentare