Es ist Spring Break: Tausende Schüler aus allen Teilen des Landes sind gekommen, um in Florida ihre Frühlingsferien zu feiern. Nach einer der vielen Partys wird die junge Tiffany Heitzenrader tot am Strand gefunden. Sie weist alle Spuren einer Vergewaltigung auf, aber auch diverse Bisswunden, die eindeutig von einem Menschen stammen. Die DNS-Probe des bei Tiffany gefundenen Spermas ergibt sofort einen Treffer: Carson Mackie. Der junge Mann ist bereits wegen Vergewaltigung vorbestraft und treibt sich ebenfalls auf den Spring Break-Partys herum. Für seine Firma Babes On Break überredet er dort junge Mädchen, sich von ihm barbusig ablichten zu lassen. Beim Verhör gesteht Mackie, Verkehr mit Tiffany gehabt zu haben. Allerdings war sie zu diesem Zeitpunkt bereits tot. Er habe jedoch angenommen, sie sei lediglich volltrunken, und sich an der wehrlos daliegenden jungen Frau vergangen. Untermauert werden Mackies Aussagen durch die Tatsache, dass die bei Tiffany gefundenen Bisswunden nicht zu seinem Gebiss passen. In einer Sackgasse steckend kommt es dem CSI-Team wie gerufen, dass sich kurz darauf die junge Amy Gorman mit ebensolchen Bisswunden meldet. Zudem finden die Ermittler am Strand den Speicherchip einer Videokamera, mit der sowohl Amy als auch Tiffany aufgenommen wurde. Ein dummer Zufall bringt die Ermittler schließlich auf die richtige Spur: Als der Filmer zwischendurch die Linse seiner Kamera poliert, hält er seinen Finger darauf und liefert damit einen perfekten Fingerabdruck. Calleigh und Eric werden unterdessen zu einem anderen Tatort gerufen: Ein junger Mann namens Trey liegt tot am Boden eines Hotelpools, und seine Freunde Matt, Brandon und Jack wissen angeblich nicht, wie es dazu gekommen ist. Als Todesursache stellen die Rechtsmediziner ein geplatztes Aneurysma fest, doch sie registrieren auch einen hohen THC-Anteil in seinem Blut und merkwürdige Kratzer an seinen Füßen. Im Hotelzimmer finden die Ermittler außerdem eine Tüte mit Marihuana und eine Wasserpfeife mit Spuren von Treys Erbrochenem. Auf diese Entdeckung angesprochen, packen Treys Kameraden endlich aus: Sie hätten einen Kiff-Wettbewerb veranstaltet und Trey dazu angehalten, so tief und so lange wie möglich zu inhalieren. Als Trey daraufhin gestorben sei, hätten sie in ihrer Panik beschlossen, das Ganze wie einen Unfall aussehen zu lassen und anschließend weiter zu feiern als sei nichts geschehen.

Ausstrahlung
14.06.2004
Laufzeit
42 Minuten
0,0

Deine Bewertung: - /10

Bewertung: 0,0/10 von 0 Usern

Verliere nie wieder den Überblick über deine Serien und Filme! Starte jetzt!

Kommentare