Melde dich kostenlos an, markiere Folgen und Filme als gesehen und erstelle deine Serienchronik! mach die Tour Registrieren

Auf einem Parkplatz der Autobahn führen die beiden Polizisten Bonrath und Herzberger eine Verkehrskontrolle durch. Als sie einen Lieferwagen kontrollieren wollen, dreht der Fahrer durch und haut ab. Semir und Tom können den Wagen stellen und es kommt zu einem Schusswechsel, der Lieferwagen explodiert in einem riesigen Feuerball. Während die Recherchen der Kollegen auf Hochtouren laufen, begegnet Semir seinem alten Schulfreund Henry Morgenstern, der bei Andrea auf der Wache gerade einen Autobahnunfall zur Anzeige bringt. Henry erzählt, dass er als Mitglied eines Symphonie-Orchesters am Abend in der Stadt ein Konzert gibt, zu dem Semir unbedingt kommen soll. Doch Semir hat im Moment wirklich andere Probleme. Denn neben einer verkohlten Straßenkarte hat die Spurensicherung unter den Sprengstoffresten sehr seltene Quecksilberzünder entdeckt, die aus NATO-Beständen gestohlen wurden. Ein international operierender Waffenhändler namens Sascha May konnte damals der Tat überführt werden und wurde bei seiner Festnahme erschossen. Um mehr über die Hintergründe des Coups zu erfahren, informieren sich Semir und Tom bei Manfred Schramm, einem LKA-Kollegen von der Abteilung 'Organisierte Kriminalität'. Eine Spur führt nun zu der Witwe des Waffenhändler - Carla May. Doch diese hat keine Ahnung, wer die Geschäfte ihres Mannes übernommen haben könnte. In der Zwischenzeit hat Andrea einige Nachforschungen bezüglich der gefundenen Straßenkarte angestellt und ist auf mehrere Landhäuser gestoßen, die von einer Maklerfirma an gut betuchte Kunden vermietet werden. Als Semir, Tom und Schramm diese Häuser überprüfen, stoßen sie auf die Leiche eines Mitarbeiters von Carla May - er wurde mit einem Kopfschuss hingerichtet. Als Schramm den Wagen dieses Mitarbeiters untersucht, geht eine Autobombe hoch! Schramm kommt bei der Explosion ums Leben. Die Polizisten finden in dem Autowrack allerdings merkwürdige Gebäudepläne. Semir und Tom, die sich jetzt sicher sind, dass Carla ihre Finger mit im Spiel hat, eilen zu ihrer Villa und stellen sie zur Rede. Dort erreicht sie wenig später ein Anruf von Engelhardt. Der Spurensicherung ist es gelungen, die Gebäudepläne zu identifizieren: Anscheinend scheint es sich um Pläne der israelischen Botschaft zu handeln. Steht ein Anschlag auf die Mission des Judenstaates bevor? Bevor die Polizisten Carla zu alldem befragen können, fällt ein Schuss: Carla wird tödlich getroffen. Und damit ist dieser verworrene Fall noch lange nicht am Ende...

Ausstrahlung
24.03.2000
Laufzeit
68 Minuten
0,0

Deine Bewertung: - /10

Bewertung: 0,0/10 von 0 Usern

Guckst Du mehr Serien als Du dir merken kannst? Behalte den Überblick und melde dich an!

Kommentare