Der mit dem Oscar ausgezeichnete und mit dem Emmy Award ausgezeichnete Schauspieler Woodrow Tracy Harrelson wurde am 23. Juli 1961 in Midland, Texas, als Sohn von Diane Lou (Oswald) und Charles Harrelson geboren. Er wuchs im Lebanon, Ohio, auf, wo seine Mutter herkam. Nach dem Abschluss seines Studiums der Theaterwissenschaften und der Anglistik am Hanover College absolvierte er einen kurzen Aufenthalt im New Yorker Theater. Er wurde bald als Woody in der Fernsehserie Cheers (1982) besetzt, die zu einer der beliebtesten Fernsehsendungen aller Zeiten wurde und Harrelson 1989 für seinen Auftritt einen Emmy einbrachte.

Während er sich während seiner Zeit bei Cheers (1982) im Film versuchte, hob dieser Bereich seiner Karriere erst gegen Ende des Laufs der Show vollständig ab. 1991 gab Doc Hollywood (1991) ihm seine erste weit verbreitete Filmrolle, und er folgte ihr mit White Men Can't Jump (1992), Indecent Proposal (1993) und Natural Born Killers (1994). In jüngerer Zeit wurde Harrelson in No Country for Old Men (2007), Zombieland (2009), 2012 (2009) und Friends with Benefits (2011) sowie im renommierten HBO-Film Game Change (2012) gezeigt.

Im Jahr 2011 schnappte sich Harrelson die begehrte Rolle des Fan-Favoriten Haymitch Abernathy in der Großleinwand-Adaption von The Hunger Games (2012), die schließlich zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten an der heimischen Kinokasse wurde. Harrelson wird diese Rolle für die Fortsetzungen, die im November 2013, 2014 und 2015 veröffentlicht werden sollen, wieder übernehmen. Harrelson erhielt zwei Oscar-Nominierungen, zuerst für seine Rolle als umstrittener Hustler-Gründer Larry Flynt in The People vs. Larry Flynt (1996) und dann für eine Rolle in The Messenger (2009). Er erhielt auch Golden Globe Nominierungen für diese beiden Teile. Im Jahr 2016 hatte er eine herausragende Rolle als weiser Lehrer im Teenagerdrama The Edge of Seventeen (2016).

Harrelson war in den 80er Jahren kurz mit Nancy Simon verheiratet und heiratete später seine ehemalige Assistentin Laura Louie, mit der er drei Töchter hat.

Geburtstag
(57) in Midland, Texas, USA
Filme
52
Serien
2
0,0

Deine Bewertung: - /10

Bewertung: 0,0/10 von 0 Usern

Filme

als Charlie Frost
2009
als Charlie Costello
2012
als Harlan DeGroat
2013
als Woody Harrelson
1999
als Abraham Brant
2016
als Arthur Poppington / Defendor
2009
als Arthur Poppington / Defendor
2009
als Arthur Poppington / Defendor
2009
als Arthur Poppington / Defendor
2009
als Sgt. William Keck
1998
als Haymitch Abernathy
2013
als Haymitch Abernathy
2014
als Haymitch Abernathy
2015
als Haymitch Abernathy
2012
als Merritt McKinney
2013
als Merritt McKinney / Chase McKinney
2016
als Galaxia / Security Guard Gary
2003
als Hank Gordon
1991
als Ray Pekurny
1999
als David Murphy
1993
als Jake (voice)
2013
als Tommy Bollinger
2011
als Steve Schmidt
2012
als Roy Munson
1996
als Harris' Boss
1991
als Larry Flynt
1996
als Lyndon B. Johnson
2017
2017
als Charlie
1995
als Mickey Knox
1994
als Carson Wells
2007
als Harry Barber
1998
als The Colonel
2017
als Dusty
2006
als Rex Walls
2017
als Monix
2008
als Jonathan Landay
2018
als Ezra Turner
2008
als Tobias Beckett
2018
2019
als Bill Willoughby
2017
als Roy
2008
als Sergeant Detective Jeffrey Allen
2016
als Cletus Kasady / Carnage
2018
als Sergeant William Schumann
1997
als Billy Hoyle
1992
als Wilson
2017
als Tallahassee
2009
als Tallahassee
2019

Serien

als Woody Boyd

Gastrollen

Die Simpsons Angst vorm Fliegen Erstausstrahlung:
Will & Grace Ein Abend in Venedig Erstausstrahlung:
Will & Grace Wo die Liebe hinfällt … Erstausstrahlung:
Will & Grace Söhne und Liebhaber (1) Erstausstrahlung:
Will & Grace Söhne und Liebhaber (2) Erstausstrahlung:
Will & Grace Das dritte Rad Erstausstrahlung:
Will & Grace Der Happy-Dance Erstausstrahlung:
Will & Grace Viel oder wenig? Erstausstrahlung:
Will & Grace Willst Du mein Mann werden? Erstausstrahlung:

Kommentare