Nach dem Abitur leistete Gerhardt seinen Grundwehrdienst als Panzerjäger in der 5./PzJgBtl 123. Daraufhin studierte er Germanistik und Philosophie und schrieb eine Examensarbeit über Die Sprachphilosophie des Nikolaus Cusanus. Als freier Mitarbeiter bei der Kölner Boulevardzeitung Express schrieb er auch Berichte über die Kölner Kulturszene. Nach dem Einstieg als Entertainer beendete er in den 1990er Jahren seine Tätigkeit für den Express. 1988 wurde er mit seinem Programm Dackel mit Sekt bekannt, entdeckt hatte ihn Jürgen von der Lippe. Großen Erfolg feierte er mit den Filmen Voll normaaal und Ballermann 6. Die vorerst letzte Fortsetzung folgte 2011 mit Die Superbullen. Ein weiteres erfolgreiches Projekt war die Comedy-SerieHausmeister Krause – Ordnung muss sein. Am 5. Januar 2011 wurde er Ehrenbürger von Köln-Kalk. Gerhardt spricht spanisch und lebte ein Jahr in Sevilla.

Geburtstag
(61) in Köln
Filme
11
Serien
0
0,0

Deine Bewertung: - /10

Bewertung: 0,0/10 von 0 Usern

Filme

als Kerkerwache
2004
als Dr. Abdecker
2012
1997
als Manager American Diner
1998
als Musiklehrer Nickel
2010
als Personalchef Beck
2004
als Zombie Dad
2004
als Feuerzangenbruder Brutus (voice)
2017
als Luger
2015
als Hausmeister
2018
als Tommie / Dieter / Heinz
1994

Gastrollen

Einstein
als Treptekes
Strömung Erstausstrahlung:

Kommentare