David Kenneth Harbour (* 10. April 1975 in New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Harbour trat erstmals 2002 in einer Nebenrolle der Serie Law & Order: Special Victims Unit in Erscheinung.

Einem größeren Publikum wurde er 2008 durch seine Rollen als Shep Campbell in Sam Mendes Drama Zeiten des Aufruhrs und als einer von Daniel Craigs Gegenspielern in Ein Quantum Trost bekannt. Im März 2012 gab NBC bekannt, dass Harbour in der Mysteryserie Midnight Sun die Hauptfigur Ethan Davis verkörpern wird. Seit Juli 2016 ist er außerdem in der Netflix-Serie Stranger Things als Polizeichef Chief Hopper zu sehen, wofür er 2017 zusammen mit seinen Mitschauspielern den Screen Actors Guild Award für das beste Ensemble einer Dramaserie erhielt.

Geburtstag
(45) in New York City, New York, USA
Filme
12
Serien
2
0,0

Deine Bewertung: - /10

Bewertung: 0,0/10 von 0 Usern

Filme

als Dracula
2007
als John Morris
2015
als Randall Malone
2005
als Hellboy
2019
als Gregg Beam
2008
als Doug Dennison
2017
als Jay Price
2013
als Dexter Tolliver
2016
als Masters
2014
als Frank Scanlon
2011
als Bob Egan
2012

Serien

Gastrollen

Banshee - Small Town. Big Secrets.
als Robert Dalton
Irgendwann bezahlt jeder Erstausstrahlung:
Banshee - Small Town. Big Secrets.
als Robert Dalton
Der Mann aus den Bergen Erstausstrahlung:
Criminal Intent – Verbrechen im Visier Der Meisterdieb Erstausstrahlung:
Elementary
als Dr. Mason Baldwin
Todesengel Erstausstrahlung:
Law & Order Im Hund steckt die Wahrheit Erstausstrahlung:
Law & Order: Special Victims Unit Puppen Erstausstrahlung:
Lie to Me
als Frank Ambrose
Glut und Asche Erstausstrahlung:
Saturday Night Live
als Himself - Host
Folge 3 Erstausstrahlung:
State of Affairs Vertrauenssache Erstausstrahlung:
The Unit – Eine Frage der Ehre Flucht aus Beirut Erstausstrahlung:

Kommentare