Caleb Casey McGuire Affleck-Boldt (geb. 12. August 1975), bekannt als Casey Affleck, ist ein amerikanischer Schauspieler und Filmregisseur. In den 90er und frühen 2000er Jahren spielte er Nebenrollen in Mainstream-Hits wie Good Will Hunting (1997) und Ocean's Eleven (2001) sowie in hochgelobten Independent Filmen wie Chasing Amy (1997). In dieser Zeit wurde er als jüngerer Bruder des Schauspielers und Regisseurs Ben Affleck bekannt, mit dem er häufig professionell zusammengearbeitet hat. Im Jahr 2007, seinem Ausbruchjahr, erlangte Affleck Anerkennung und kritische Anerkennung für seine Arbeit in Gone Baby Gone und The Assassination of Jesse James durch den Feigling Robert Ford, was ihm eine Oscar-Nominierung für den besten Nebendarsteller einbrachte.

Geburtstag
(44) in Falmouth, Massachusetts, USA
Filme
24
Serien
0
0,0

Deine Bewertung: - /10

Bewertung: 0,0/10 von 0 Usern

Filme

als C
2017
als Tom Myers (uncredited)
1999
als Tom Myers
2001
als Rodney Baze Jr.
2013
als Charlie Gibbs
2011
als Little Kid
1997
2000
als Chris
2006
als John Hunt
2018
als Tom
1999
als Patrick Kenzie
2007
als Morgan O'Mally
1997
als Tom Cooper
2014
2019
als Lee Chandler
2016
als Virgil Malloy
2001
als Virgil Malloy
2004
als Virgil Malloy
2007
als Ray Sybert
2016
als Matthew Teague
2019
als Lou Ford
2010
als Chris Allen
2016
als Himself - Narrator (voice)
2015

Gastrollen

Saturday Night Live
als Himself - Host
Casey Affleck with Chance the Rapper Erstausstrahlung:

Kommentare