Prag, 1934. Die tschechische Schauspielerin Lída Baarová feiert Erfolge in ihrer Heimat. Sie träumt von der großen Filmkarriere, aber die ist im Dritten Reich nur über die Babelsberger Studios in Berlin möglich. Tatsächlich bekommt Baarová eine große Rolle an der Seite des deutschen Stars Gustav Fröhlich. Die beiden befreunden sich und werden ein Paar. Als sie den Reichspropagandaminister Joseph Goebbels kennenlernt, ist sie fasziniert von ihm und lässt sich auf eine Affäre mit ihm ein.

Release
21.01.2016
Laufzeit
106 Minuten
Budget
$0
Eingespielt
$0
Regisseur
Autor
0,0

Deine Bewertung: - /10

Bewertung: 0,0/10 von 0 Usern

Worauf wartest Du? Starte jetzt deine Serienchronick

Das könnte dir auch gefallen

Kommentare